Ausbau von Schönauer Nahwärme- und Glasfasernetz voll im Zeitplan

Der Ausbau des Nahwärmenetzes ist auch in den Sommerferien in vollem Gange, sodass die Bauarbeiten am Gymnasium vor Schulbeginn abgeschlossen sein werden.

Aktuell wird an fünf Stellen gebaut: in der Talstraße, Kirchbühlstraße, Kirchgasse, Im Grün und in der Oberfeldstraße. Die Arbeiten liegen damit voll im Zeitplan. Die Baustellen beim Amtsgericht in der Talstraße und beim Gymnasium in der Kirchgasse werden bis Anfang September fertiggestellt sein. Die Kirchbühlstraße wird bis Ende September weitestgehend wieder voll befahrbar sein. Einzelne Glasfaseranschlüsse werden jedoch noch bis Ende des Jahres gebaut werden. Die Inbetriebnahme der neuen Wärmenetztrassen ist pünktlich zur Heizperiode im Oktober geplant.

Zuvor hatte der Ausbau des Nahwärmenetzes durch die parallele Arbeit von vier Baustellenkolonnen (statt einer) ab Juli zusätzlich Fahrt aufgenommen. Die Verstärkung des Baustellen-Teams ermöglicht eine Beschleunigung der Bauarbeiten, führt aber gleichzeitig zu vorübergehenden Verkehrseinschränkungen. Umleitungen sind entsprechend dem Baufortschritt eingerichtet. Für die entstehenden Mehrwege wird um Verständnis gebeten. Leider lassen sich diese im Zuge der Tiefbauarbeiten nicht vermeiden, wobei versucht wird, die Einschränkungen möglichst gering zu halten. Hausanschlüsse zu besonders günstigen Konditionen sind im Zuge der Bauarbeiten weiterhin möglich.

Stadt Schönau im Schwarzwald

Talstraße 22
79677 Schönau im Schwarzwald
Telefon 07673 8204-0
Fax 07673 8204-14
E-Mail info@schoenau-im-schwarzwald.de
Kontaktformular

Verbandsverwaltung

Gemeindeverwaltungsverband Schönau im Schwarzwald
Talstraße 22
79677 Schönau im Schwarzwald
Telefon 07673 8204-0
Fax 07673 8204-14

info@schoenau-im-schwarzwald.de
Kontaktformular

Öffnungszeiten der Verbandsverwaltung im Rathaus Schönau

Montag bis Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag                    
14.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag
14.00 bis 16.30 Uhr  

Achtung:

Um längere Wartezeiten zu verhindern, bitten wir Sie weiterhin für Dienstleistungen im Bürgerservice einen Termin zu vereinbaren (07673 8204-34).